Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Absatz zur Cookies in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Einstellungen zum PIWIK Tracking konfigurieren (Opt out).  Weitere Informationen

Wir bringen den Patienten echten Nutzen

Im Zentrum unseres Handelns steht die Suche nach echten Innovationen. Bei der Entwicklung von Medikamenten arbeiten wir von Beginn an eng mit allen relevanten Stakeholdern zusammen. Warum? Um zu gewährleisten, dass wir den Patienten die besten Lösungen mit dem größtmöglichen Nutzen bieten können.

Innovation ist für uns mehr als die bloße Entwicklung von Arzneimitteln. Sie basiert auf Expertenwissen über die Pathophysiologie von Krankheiten, dem Verständnis für den Patienten, der Nutzung von Big Data und modernsten Geräten und Technologien, um Lösungen für den jeweiligen Patientenbedarf zu finden. Diese Eigenschaften sind die treibende Kraft hinter unseren neuen Ideen und zukünftigen Therapien.

Unsere Arbeit

Unser Fokus

Die Forschung auf dem Feld der Schmerztherapie ist unser Hauptfokus. Als eines der weltweit führenden Unternehmen in diesem Bereich seit über 40 Jahren wissen wir, dass Schmerzpatienten bislang nicht ausreichend versorgt werden. Dabei geht es uns nicht nur darum, Lösungen zur Linderung der Schmerzsymptome zu finden, sondern wir möchten darüber hinaus den Umgang mit dem Thema Schmerzen verändern.
Wir definieren und gestalten die Schmerztherapie der Zukunft dank unserer eigenen Forschung und der Nutzung externer Innovation und Zusammenarbeit neu. Bei Patiententagen und Patientenforen erleben wir die Sicht der Patienten und gewinnen einen Einblick in deren Alltag mit verschiedenen chronischen Schmerzzuständen.

Wir verfügen über ein breites Wissen über die Grundlagen der Erkrankung und nutzen dieses, um krankheitsverändernde Ansätze zu untersuchen und so zur Entwicklung echter Innovationen beizutragen. Unsere „Pain Landscape“, die exakte Schmerzindikationen wie CRPS (Complex Regional Pain Syndrome oder komplexes regionales Schmerzsyndrom) identifiziert und präzisiert, hilft uns zum Beispiel, eine hohe Innovationskraft zu entfalten.
Wir sind uns der hohen Bedeutung einer optimalen Kombination aus technologischer und medikamentöser Innovation bewusst und bemühen uns, herauszufinden, wie wir Geräte und Technologien zur Steigerung der Lebensqualität von Patienten nutzen können.

Unsere Kompetenzen

Durch unsere voll integrierten F&E-Kapazitäten und den Partnernetz-Ansatz kombinieren wir das Beste von beidem:

  • Wir entdecken und entwickeln NCEs (New Chemical Entities oder neue chemische Einheiten) und neue Technologien intern, unter Einbeziehung unseres breiten Fachwissens und unserer langen Erfahrung; 
  • Wir suchen und nutzen externe Innovationen und Erkenntnisse und scheuen uns dabei nicht, neue Pfade zu beschreiten. Um beispielsweise Zugang zur dynamischen Biotech-Community in Boston, USA, haben zu können, haben wir in der Region ein Innovationszentrum gegründet.

Mit unseren umfassenden in-house-Kompetenzen in allen Bereichen der Forschung und Entwicklung stellen wir sicher, dass unsere medizinischen Lösungen und Innovationen von den Gesundheitsbehörden wertgeschätzt werden und für das Leben der Patienten einen echten Unterschied darstellen.

Forschungszusammenarbeit

Wir verfolgen mit Leidenschaft das Ziel, den Patienten echten Nutzen zu bringen und suchen daher stets nach innovativen Lösungen. Wir möchten unser F&E-Netzwerk ausbauen, auf neue Ressourcen und Technologien (Daten und Geräte) zugreifen und unsere Pipeline stärken. ... Möglichkeiten der Zusammenarbeit zur Steigerung der Lebensqualität von Patienten